Presse / Berichte der Turnsparte

Gymnastikgruppe feiert 30-jähriges Jubiläum

Angefangen hat es am 1. Februar vor genau 30 Jahren – Renate Drews ist seitdem Übungsleiterin beim TSV Kirchlinteln und betreut ohne Unterbrechung ihre Gruppe Woche für Woche dienstags in der Gymnastikhalle der Schule am Lindhoop. Vor 30 Jahren hatte sie allerdings zum Training in den Saal des Gemeindehauses geladen, weil sie wusste, den kannten die Leute und trauten sich, vorbeizukommen.
Diese Sorge muss Renate Drews heute nicht mehr haben: ein Großteil der Teilnehmerinnen ist seit vielen Jahren dabei, der harte Kern seit mehr als 20 Jahren.
Der Titel „Seniorengymnastik“ gefiel ihnen nicht, jetzt heißt die Gruppe „Jenseits der 60“. Zum festen Ritual hat sich die gemeinsame Weihnachtsfeier jedes Jahr entwickelt und jeden letzten Dienstag im Monat trifft sich die Gruppe – wohlgemerkt erst nach dem Training – bei Kaffee und Kuchen im Vereinsheim des TSV zum gemeinsamen Beisammensein und einer Runde Gehirnjogging oder Gruppenspielen.
Beim eigentlichen Training ist es Renate Drews auch im 30. Jahr wichtig, dass die Sache Hand und Fuß hat, also bereitet sie jeden Dienstag vor. Koordinationsübungen, Übungen für das Gleichgewicht, Ansätze aus der Kinesiologie sind ihr besonders wichtig – und der Spaß darf nicht fehlen. Und den haben die Frauen jenseits der 60 immer wieder – welche Frau sich davon überzeugen will, ist herzlich willkommen, einmal beim Training am Dienstag um 14.15 in der Sporthalle Kirchlinteln vorbeizuschauen.

(Renate Drews 5. von rechts)

 


Besucher Nr. 3107075   © TSV Kirchlinteln 2006