Jahreshauptversammlung 2009

 

Im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung des TSV Kirchlinteln stand neben den traditionellen Punkten wie Ehrungen und Wahlen das Projekt einer Beach-Anlage, auf der verschiedene Sportarten wie Beachvolleyball, aber auch Handball oder andere Spiele ausgetragen werden können. Der später einstimmig wieder gewählte 1. Vorsitzenden Ulrich Winkelvos ging in seinem Bericht des Vorstandes die zentrale Aufgabe an: der Verein muss seine Attraktivität insbesondere für jüngere Menschen erhöhen, denn ohne Mitlieder, die bereit sind, finanziell die Kosten des Sportbetriebes durch ihre Beiträge mitzutragen und sich auch ehrenamtlich einzubringen, wird kein Verein längerfristig eine Chance haben. Der Vorstand mit seinem Projektleiter Bernd-Uwe Heller plant mit der Errichtung solch einer mulitfunktionalen Beach-Anlage eine Investition in die Zukunft und holte sich dafür nach Aussprache die Zustimmung der Mitlieder ein, die dann auch mit nur einer Gegenstimme deutlich ausfiel.

Bei den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft stand Heinrich Lüdemann mit seiner 55-jährigen Vereinsjubiläum im Mittelpunkt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Gabriele Klose, Richard Patzer und Rainer Prietz geehrt sowie zahlreiche Mitglieder für das 10- und 25-jährige Jubiläum.
Der Vorstand bedankte sich bei allen langjährigen Mitgliedern für ihre in heutigen Zeiten nicht mehr selbstverständliche Vereinstreue.
Bei der Zahl der Vereinsmitglieder gab es im letzten Jahr leider einen Rückgang zu verzeichnen. Um dem gegenzusteuern, wird es auch in diesem Jahr die Aktion „Mitglieder werben Mitglieder“ geben. Aus dem Topf mit den Namen derer, die neue Mitglieder geworben hatten, wurden drei Werber gezogen und mit Preisen belohnt.

Bei der traditionellen Ehrung der Sportlerinnen und Sportler des Jahres wurden aus der Handballsparte Kim Meinecke (weibl. B-Jugend), Katharina Kaiser (weibl. D-Jugend) und Hannes Otto von den Minis mit Dank für ihre sportliche Leistung, aber auch für ihr Engagement und soziales Verhalten innerhalb der Mannschaft bedacht. Anna Franke von den Juniorinnen und Mario Ritjens von den Senioren waren die Sportler des Jahres bei den Fußballern und erhielten vom Vorsitzenden die Gratulation und Pokal. Bei den Leichtathleten erhielten für herausragende Leistungen und gute Platzierungen in den Bestenlisten Karin Mutert und Jens Meyer vom Lauftreff den Beifall der Versammlung.
Bei der Turnsparte wurde Gisela Rettkowski für ihr langjähriges Engagement für den Verein geehrt.
Frieder Reinhardt aus der Sparte Ballsport ist Sportler des Jahres zum Dank für seine uneigennützige Unterstützung beim Aufbau und Training der männlichen Volleyball-Jugendmannschaft.
All diese Leistungen wären nicht möglich ohne das Engagement der Übungsleiterinnen und Übungsleiter des Vereins: 34 sind es, die das Rückgrat des Vereinslebens bilden und mit 1992 Übungsstunden dafür sorgen, dass die Aktiven ihrem Sport nachgehen können. Dank gebührt auch der Gemeinde Kirchlinteln für die Bereithaltung und Pflege der Sportstätten. Die neue Gymnastikhalle der Schule am Lindhoop bietet für den Verein zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten.
Die Spartenleiter hielten Rückblick auf das abgelaufene Sportjahr und Ausschau auf die Höhepunkte dieses Jahres. Als Beispiele seien genannt das auch für Nichtmitglieder offene Preisdoppelkopfturnier, den diesjährigen Lindhoop-Lauf am 5. September oder das geplante vereinsinterne Volleyballturnier im Herbst. Neue Angebote und Möglichkeiten wird es im Reha- und Gesundheitssport geben und Wanderfreunde im Verein werden ebenfalls in Kürze ein Angebot erhalten.
Jürgen Gerrietzen als Kassenwart des Vereins stellte den Kassenbericht vor. Sowohl die Bilanz aus 2008 als auch die Vorstellung des Haushaltsplanes bewiesen eine solide finanzielle Basis des Vereins. Die Mitgliedsbeiträge konnten konstant gehalten werden.
Auf Antrag der Kassenprüfer entlastete die Versammlung einstimmig den Vorstand. Alle Spartenleiter wurden wieder bestätigt, ebenfalls ohne Gegenstimme wurde Christine Reinhardt als neue Schriftführerin gewählt. Als zweite neue Kassenprüferin wählte die Versammlung Gudrun Wardin.
So gab es zum Schluß der Versammlung beim Sekt für alle zufriedene Gesichter und eine gute Bilanz.
Alle Sportangebote des Vereins, die Namen und Gesichter der Funktionsträger des Vereins und vieles Aktuelle mehr sind zu finden auf der Homepage www.tsv-kirchlinteln.de.

Besucher Nr. 1830407   © TSV Kirchlinteln 2006