14. Lindhooplauf am 06. September 2008

               

 

Hier gibt es jede Menge Fotos vom Lindhooplauf...   

 

Ergebnisse

 

1.700 m Minilauf

 

5.200 m Laufen

 

10.000 m Laufen

 

5.200 m Walking - Nordic Walking

 

Vielen Dank an das ganze Helferteam und an alle Sponsoren.

Bericht 14. Lindhooplauf

Sportlicher Wettkampf und geselliges Beisammensein

Der 14. Lindhoop-Volkslauf des TSV Kirchlinteln bot gute Bedingungen für alle Starter: endlich einmal wieder trockenes, angenehmes Spätsommerwetter und eine Laufstrecke, die gut präpariert war und mit der Heideblüte und dem Wald einen schönen Rahmen bot.
Knapp 170 Sportler hatten sich gegen 14 Uhr auf der Wiese am Schäferhof in Kirchlinteln versammelt, um an den Start zu gehen.
Im 10.000m- Hauptlauf ging Andreas Oberschilp von der LG Bremen-Nord als Favorit auf die anspruchsvolle Strecke, die teilweise Crossbedingungen bereithielt. Er kam mit Abstand als Schnellster ins Ziel und war mit guten 36:55 Sieger wie im Jahr zuvor auch. Auf den zweiten Platz lief Matthias Bröckl aus Bremen in 42:39, knapp dahinter Fred Effe vom TCB Bremen in 43:42.
Die schnellste Frau auf der Strecke war Marlies Engler vom TV Oyten in 51:12 vor Ingrid Heger (TSV Achim) in 51:34 und Irene Wachtmann (VFL Visselhövede) in 51:49.

Den Anfang bei den Wettbewerben machten die Schülerinnen und Schüler über die Strecke von 1.700m. Hier siegte Malysia Vömel von der LGKV in guten 7:20 Minuten vor Keno Frenz vom TUS Rotenburg und Dominik Rotermundt (TSV Holtum) in 7:41 bzw 7:50. Beim Bambini-Lauf über diese Distanz war Frenz Kjon vom TUS Rotenburg Erster im Ziel in 9:06 vor Leon Brandhorst aus Ottersberg und Manoj Wursthorn aus Otersen.
33 Walkerinnen und Walker gingen dann auf die Runde durch den Wald. Bei den Männern gab es eine Phalanx des TSV Daverden: Gerd Harde benötigte 33:32 für die 5,2 km; dicht auf den Fersen war ihm Günter Grommisch in 33:34, Dritter wurde Manfred Grommisch in 38:46. Bei den Frauen gewann Ruth Stecher vom TSV Achim in 40:09 vor Petra Lühning (TSV Daverden) in 40:17 und Alexandra Heller vom TSV Kirchlinteln in 40:29.

Der 5.200m-Lauf schließlich brachte bei den Frauen Ursula Siewert (LGKV) in 24:15 vor Ulrike Tietje (Lauf- und Walkingtreff Otersen) in 26:19 und Ina Jäger vom TV Taaken in 26:54 auf das Siegertreppchen. Bei den Herren siegte Holger Brunkhorst vom TSR Ahrenswohlde in schnellen 19:45 vor Christian Cordes (TUS Bothel) in 20:22 und Bernd Scheele vom Lauf- und Wlakingtreff Otersen in 20:58.

Nach einer ersten Erfrischung im Zielraum und einer Dusche im Vereinsheim erholten und entspannten sich alle Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen rund um das Vereinsheim, bis es Zeit wurde für die Ehrungen der Siegerinnen und Sieger. Eine Tombola, bei der viele Kinder Preise mit nach Hause nahmen, war möglich durch die großzügigen Spenden der Freunde und Sponsoren des Lauftreffs des TSV Kirchlinteln. Auf dem Gelände rund um das Vereinsheim klang ein schöner Sportnachmittag in geselliger Runde aus. Viele der Teilnehmer werden wiederkommen zum nächsten Lindhoop-Lauf im September 2009.

 

Besucher Nr. 1830415   © TSV Kirchlinteln 2006